Paula Bialski

Paula Bialski

Paula Bialski

Prof. Ph.D.

Associate Professor für Digitale Soziologie

SHSS-HSG
Büro 52-7106
Müller-Friedberg-Strasse 8
9000 St. Gallen
Schwerpunkte

Ethnographie

Digitale Soziologie

Science and technology studies (STS)

Forschungsgebiete

Ethnographien von Hacker- und Programmiererkulturen

Mobilities studies

Infrastructure studies, maintenance and repair

Intimität und Freundschaft

Digitalisierung des Alltagslebens

Weitere Forschungsgebiete

Die Auswirkungen der digitalen Medien auf den Klimawandel

Qualitative Forschungsmethoden

Ausbildung
  • Doktortitel in Soziologie, Universität Lancaster (2007-2011)
  • Master-Abschluss in Soziologie, Universität Warschau, Polen (2004-2007) 
  • Bachelor of Arts, Universität von Guelph, Ontario, Kanada (2001-2004) 

Berufserfahrung
  • Juniorprofessorin für Digitale Gesellschaftswissenschaft, Institut für Kultur und Ästhetik der digitalen Medien, Leuphana Universität Lüneburg (November 2017-März 2020)
  • Gastwissenschaftlerin, Institute for Advanced Study, Konstanz, Universität Konstanz (Oktober 2016 - März 2017) 
  • Postdoktorandin, Forschungslabor Digitale Kulturen, Lüneburg (2013-2017); dazu gehört auch die Mitarbeit als angegliederter Ethnograf, "Rekonfiguration der Anonymität - Aktuelle Formen der Reziprozität, Identifizierbarkeit und Verantwortlichkeit in der Transformation", geleitet von Prof. Michi Knecht, Universität Bremen (2015-2019) 
  • Assistenz-Koordinatorin, Bachelor-Studiengang "Digital Media", Leuphana Universität (Oktober 2013-März 2020) 
  • Postdoc-Forschungsassistentin der HafenCity Universität Hamburg (2012-2013), u. a. als Ethnografin, Low-Budget Urbanity Research Initiative, HafenCity Universität (2012-2013) 
  • Dozentin, Fakultät für Kultur- und Medienstudien, Warschauer Hochschule für Sozial- und Geisteswissenschaften (2010 -2011) 
  • Ethnografin für das von der Nuffield Foundation mit kleinen Zuschüssen finanzierte Projekt "Polnische Migration nach Großbritannien": The Material Effects of Imagined Geographies", geleitet von Dr. Nick Gill, Abteilung für Geographie, Lancaster University (Oktober 2008 - März 2009)
  • Forschungsassistentin für das von der Universität Warschau finanzierte Projekt "Vertrauensnetzwerke": Analyse der Struktur und Funktion von Vertrauen", Abteilung für Soziologie, Universität Warschau (Januar 2007 - April 2007) 
Lehraktivitäten
  • Programmers, Hackers, and Hacks: The People and Practices Behind Our Machines (Herbst 2020)  
  • Integratives Portfolio (Herbst- und Frühlingssemester 2020/2021) 
  • Software Cultures - Uncovering the Secret World of our Digital Society (Herbstsemester 2020)  
  • The Glamourous Ordinary: Making Films about Work (Herbstsemester 2020)  
  • Sound & Society (Frühlingssemester 2021) 
Projekte
  • “Zukunft machen. Vergangene und gegenwärtige Zukünfte des Silicon Valleys,” finanziert durch die Volkswagen Stiftung und die Leuphana Universität Lüneburg, September 2019 – heute. (Leitende Wissenschaftlerin) 
  • “Reconfiguring Anonymity - Contemporary Forms of Reciprocity, Identifiability and Accountability in Transformation,“ funded by the VolkswagenStiftung, October 2013 – December 2019 (Research Team)  

 

Mitgliedschaften
  • European Association for the Study of Science and Technology (EASST)
  • European Association of Social Anthropologists
Weitere Informationen

Besuchen Sie den YouTube Kanal von Paula & Karol www.youtube.com/user/PaulaKarolOfficial

north